P R A X I S A N G E B O T E

In unserer Facharztpraxis berät Sie unser Team kompetent zu Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen aus dem Gebiet der Lungen- und Bronchialheilkunde, der Allergologie im Zusammenhang mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen sowie der Schlafmedizin, soweit sie Schlafatemstörungen betrifft.

Zu allen Lungenärztlichen Fragestellungen erstellt Herr Dr. Bezler Gutachten.

Herr Dr. Bezler ist als Gutachter unter anderem für die Berufsgenossenschaften, das Sozialgericht Ulm und die Deutsche Rentenversicherung Bund tätig. In der Praxis werden sämtliche zur Diagnostik von Lungen- und Bronchialerkrankungen notwendigen Untersuchungsverfahren durchgeführt.

Die Untersuchungsverfahren im Einzelnen:

  • Umfangreiche Lungenfunktionsprüfung (Bodyplethysmographie, Messung der CO Diffusion, Spirometrie, Inhalative Provokationstests): Diese Untersuchungen dienen der Feststellung von Einengungen der Bronchien und zur Feststellung des Lungenvolumens sowie die Messung der Fähigkeit der Lunge, Sauerstoff aufzunehmen. Sehr viele Lungen- oder Bronchialerkrankungen gehen mit einer Einschränkung der Lungenfunktion einher.
  • Blutgasanalyse (Messung des Sauerstoffs und des Kohlendioxids sowie des pH Wertes im Blut): Diese Untersuchung lässt einen Rückschluss auf die Fähigkeit der Lunge, Sauerstoff aufzunehmen und Kohlendioxid abzugeben zu.
  • Allergietests
    Viele Atemwegserkrankungen sind auf eine Allergie zurückzuführen.
  • Spiroergometrie Komplexe Belastungsuntersuchung mit Ableitung eines EKGs , Messung der Lungenfunktion vor, während und nach der Belastung sowie Messung der Atemgase in der ausgeatmeten Luft. Diese Untersuchung kann zu einer genaueren Eingrenzung bei der Abklärung von unklarer Atemnot beitragen und spielt eine Rolle in der Leistungsdiagnostik und bei der Trainingsplanung von Sportlern.
  • Bronchoskopie (= Lungenspiegelung)
    Diese Untersuchung dient zur Abklärung von unklarem Husten und zur Klärung eines Verdachts auf Lungenkrebs oder auch anderer Lungenerkrankungen.
  • Kardiorespiratorische Polygraphie (Untersuchung des Schlafs im Hinblick auf Schlafatemstörungen vor allem bei Schnarchern; Therapieüberwachung bei Schlafapnoesyndrom).
  • Röntgenaufnahmen der Lunge (In Zusammenarbeit mit anderen Facharztkollegen im Facharztzentrum).
    Diese Untersuchung ist zur Abklärung bzw. zum Ausschluss vieler Lungenerkrankungen erforderlich.

Da inhalatives Zigarettenrauchen eine wesentliche Ursache für viele Erkrankungen und Todesfälle an Lungen- oder Bronchialerkrankungen darstellt, werden außerdem Kurse zur Tabakentwöhnung angeboten.

Die Praxis Dr. Bezler nimmt am DMP Asthma und am DMP COPD teil.